Debt Collections Handbook India 2018

Debt Collection Handbook

  • Indien
  • Agrar/Landwirtschaft,
  • Autozulieferer/Transport,

24 Sep 2018

Having drawn from the expertise of Atradius Collections' local offices, the International Debt Collections Handbook explains the different regulations and procedures for debt collections in India.

Amicable collections

General information

 

 

Handbook Report Page - Amicable Phase

 

 

Atradius Collections has been actively involved in amicable debt collections for the last 20 years. We now have a local team to collect in India. We follow proven principles of negotiations. By keeping in close contact with debtors, we are able to evaluate genuine cash flow problems and stalling excuses for non-payment. Field visits and face-to-face meetings with the debtors are an integral part of our collection initiatives.

Debt collection costs

It is not customary for debtors in India to pay collection costs, especially in recoveries in the amicable phase. Thus, in pre-legal recoveries, collection costs are not payable by the debtors. However, while passing a judgment, Indian courts may order the debtor to reimburse the legal or collection costs to the creditor.

The Debt Collections Handbook presents a snapshot of India's economic situation and covers the following topics:

  • Types of companies
  • Accepted and most common payment methods
  • Safeguarding measures
  • Retention of title
  • Insolvency proceedings

To read more about steps and procedures undertaken in debt collections in India:

download icon red

Download Debt Collections Handbook India now!

 

Haftungsausschluss

Die Angaben auf dieser Website dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Beratung. Die geltenden Bestimmungen können Sie der Versicherungspolice oder dem entsprechenden Produkt- bzw. Dienstleistungsvertrag entnehmen. Nichts auf dieser Website darf dahingehend ausgelegt werden, dass für Atradius ein Recht, eine Pflicht oder eine Verantwortung begründet wird. Dies gilt ebenso für die Pflicht zur Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung von Abnehmern im eigenen oder in Ihrem Namen. Atradius nimmt Due-Diligence-Prüfungen von beliebigen Abnehmern lediglich zu eigenen Underwriting-Zwecken und nicht zugunsten des Versicherungsnehmers oder einer sonstigen Person vor. Zudem schließen Atradius und seine verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften jegliche Haftung für direkte, indirekte, Neben- und Folgeschäden sowie besondere und zusätzliche Schadenersatzansprüche aus, die sich aus der Verwertung der auf dieser Website gemachten Angaben ergeben.